552385 image

Mein Angebot für Partner oder Partnerin einer HSP

Eine nahe Beziehung pflegen ist für eine hochsensible Person eine besondere Herausforderung. Wenn beide Partner hochsensibel sind, ist das Verständnis für die besonderen Bedürfnisse eher vorhanden. Mit Achtsamkeit, Kreativität und bewusster Kommunikation können zwei Hochsensible eine sehr schöne Beziehung leben.

Die Beziehung zwischen einer hoch- und einer normal-sensiblen Person kann sehr wohl gelingen, wenn gewisse Punkte besonders beachtet werden:

  • eine achtsame, selbst-bewusste, wertschätzende Kommunikation pflegen
  • einander Frei- und Erholungsräume zugestehen
  • einen guten Umgang mit Nähe und Distanz finden
  • voneinander die Bedürfnisse gut kennen und diese für beide angemessen befriedigen können

Bis in all den Bereichen eine einvernehmliche Lösung gefunden ist, sind natürlich einige Schwierigkeiten zu meistern. Diese Herausforderungen sind eine Chance zum Wachsen und so kann eine tragende, harmonische und beflügelnde Beziehung entstehen. 

Gerne unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg, Schritt für Schritt vorwärts zu gehen.

 

 

Beratungsort

Die Gespräche finden in der Regel in Winterthur-Seen, Waldeggstrasse 27,  statt. Siehe Lageplan

Auch telefonische Beratungen sind möglich.