552924 image

Mein Angebot für selber Betroffene von Hochsensibilität

Hochsensible Personen (HSP) nehmen mehr Eindrücke auf und verarbeiten diese gründlicher, daher sind sie auch schon früher ‚gesättigt’ oder überfordert. Mit dem Wissen, dass hochempfindliche Personen tatsächlich anders wahrnehmen, anders reagieren, andere Bedürfnisse haben, können sie schwierige Situationen besser annehmen und eine Lösung dafür finden.

Das Thema für die Lösung könnte sein:

  • das Wissen und Verständnis über die Hochsensibilität vertiefen
  • die Selbstwahrnehmung verfeinern
  • Methoden und Übungen zur Abgrenzung und zum Schutz vor Reizen kennen lernen
  • der selbst-bewusste und achtsame Umgang mit sich selber
  • geschickte Kommunikation bei Antworten und Fragen lernen


Vielleicht haben Sie den Eindruck, dass auch Sie zu diesem Personenkreis gehören, der etwa 15-20% der Bevölkerung ausmacht. Für vertieftere Informationen zum Thema Hochsensibel verweise ich auf die Links Hochsensibilität von Marianne Schauwecker aus der Schweiz und zur Webseite der langjährigen Forscher dieses Phänomens, Georg Parlow aus Wien. Dort sind auch Selbsttest vorhanden.
 

Lebenszufriedenheit verbessern von HSP

Im Beratungsgespräch geht es vor allem darum, die Lebenszufriedenheit der hochsensiblen Person zu verbessern. 

  • im Selbstverständnis
  • im ganz normalen Alltag
  • im Beruf
  • bei sozialen Anlässen, in sozialen Kontakten
  • in der nahen Beziehung

 

Sollte sich im Laufe eines Beratungsprozesses heraus stellen, dass für die Fragestellung (zusätzlich) eine psychotherapeutische oder ärztliche Begleitung angebracht ist, spreche ich dies an und gemeinsam wird nach einer passenden Lösung gesucht.

Für die Gesundheit von hochsensiblen Menschen ist der Stoffwechsel ein wichtiges Thema. Viele Symptome von hochsensiblen Menschen sind vergleichbar mit jenen von Menschen, die an einer Stoffwechselstörung leiden. Die Heilpraktiker Hoffmann (Frankfurt) und Kauffmann (Düsseldorf) sind der Ansicht, dass die Stoffwechselstörung insbesondere Kryptopyrrolurie häufig die Ursache der HS-Symptome sind. Fachpersonen für orthomolekulare Medizin sind dafür die richtigen Ansprechpersonen. Im Linkverzeichnis finden Sie weitere Angaben.

 

Das wertschätzende Gespräch an Ort oder unterwegs

Im Zentrum steht das wertschätzende Gespräch und meinerseits das aufmerksame Zuhören und differenzierte Beobachten. Meine Inputs zielen auf Ihre Ressourcen. In jedem Menschen steckt die Kraft und die Fähigkeit, den passenden nächsten Schritt zu gehen. Ich möchte Sie dazu ermutigen und inspirieren. Ich führe das Gespräch in der Eigensprache des Gegenübers und somit ist es ein Gespräch in der Welt des Gegenübers. Diese Methode wird Idiolektik genannt. Hier erfahren Sie mehr über Idiolektik. 

Der Körper denkt mit und zeigt die Befindlichkeit der Seele. Die Gedanken kommen oft besser in Bewegung, wenn auch der Körper in Bewegung ist. Auf einem Spaziergang ganz nach Ihrer Wahl und in Ihrem Tempo lassen wir die Gedanken in Fluss kommen. Ich begleite Sie aufmerksam. Die Natur, die Umgebung, die Begegnungen und Begebenheiten fallen uns zu. Diese Zufälle können wir im Gespräch aufnehmen und es ermöglicht, eine andere Sehweise auf das Thema zu lenken.

Die Gespräche an Ort finden in der Regel statt in Winterthur-Seen, Waldeggstrasse 27. Siehe Lageplan

Auch telefonische Beratungen sind möglich.